Wetten.com Einzahlungsbonus - so sichert man sich den Willkommensbonus für neue Kunden

Lange Zeit mussten deutsche Sportwetten Fans auf einen reinen Buchmacher warten, der nicht nur einen attraktiven Einzahlungsbonus im Angebot hat, sondern generell sein Wettangebot auf die Bedürfnisse deutscher Kunden zugeschnitten hat. Mit Wetten.com ist nun seit einigen Monaten genau solch ein Unternehmen geboren. Wetten.com hat nicht nur ein gezieltes Wettangebot, sondern stellt jedem Neukunden einen Einzahlungsbonus von bis zu 100 Euro für die erste Einzahlung zur Verfügung. Dabei verdoppelt man den Wert der ersten Einzahlung um bis zu 100 Euro und gibt zusätzlich noch zwei Gratiswetten im Wert von je 10 Euro obendrauf. Während der Neukundenbonus erfahrungsgemäß sofort zur Auszahlung steht, werden die beiden Gratiswetten jeweils zum Ersten der beiden Folgemonate auf das neue Wettkonto gutgeschrieben. Um den Einzahlungsbonus von Wetten.com jedoch besser einordnen und mit anderen Betreibern vergleichen zu können, sollte man sich detailliert über alle weiteren Zusätze informieren. Alles Wissenswerte zum Neukundenangebot folgt in den nächsten Absätzen.

Wetten.com sport

Maximaler Bonus

120€

Mindestquote

1.70

Umsatz

4x Bonus

Prozent

100%

Wetten.com Bonusbedingungen im Überblick

Für viele Leser mag die eigentliche Höhe des Einzahlungsbonusses von Wetten.com zwar schon ausreichen, doch es sind viele weitere Faktoren zu beachten. Dies trifft besonders auf die Bonus- und Umsatzbedingungen von Wetten.com zu. Denn sollten diese nicht korrekt erfüllt worden sein, behält sich Wetten.com das Recht offen alle Bonusbeträge und eventuellen Gewinne einzubehalten. Damit dieser Fall nicht eintritt, sind nun hier alle wichtigen Informationen zu den Wetten.com Bonusbedingungen im Überblick.

Sind Sie bereit Ihren Willkommensbonus zu schnappen?

Registrierung & Freischaltung

Bevor eine Einzahlung erfolgen kann, muss natürlich zunächst einmal eine Registrierung bei Wetten.com stattfinden. Für die Kontoeröffnung nutzt man das Anmeldeformular auf der Webseite und gibt dabei alle geforderten Daten wahrheitsgemäß an. Zur Bestätigung und Freischaltung des neuen Wettkontos erhält man von Wetten.com einen Code per SMS an die hinterlegte Handynummer gesendet, welchen man im Anschluss im Kundenkonto einzugeben hat. Erst wenn dieser Schritt gemeistert worden ist, kann eine qualifizierende Einzahlung erfolgen, sodass der Einzahlungsbonus erhalten werden kann.

Ein- und Auszahlungsmethoden

Als Nächstes sollte genau beachtet werden, welche Einzahlungsmethode man für seine qualifizierende Einzahlung nutzt. Hierbei muss jeweils ein Mindestwert von 10 Euro eingezahlt werden, allerdings sind bestimmte Zahlungsmittel kategorisch von Wetten.com ausgeschlossen worden. Dies betrifft die beiden E-Wallets Neteller und Skrill. Sollte die Ersteinzahlung daher mit einem der beiden Einzahlungsmittel erfolgen, streicht Wetten.com den eventuellen Einzahlungsbonus ersatzlos. Eine der folgenden Zahlungsmethoden muss daher genutzt werden: Kreditkarte, Paysafecard, Sofortüberweisung oder Banküberweisung.

Mindestquote - Sind Einzel- oder Kombiwetten unterschiedlich?

Bei der Mindestquote unterscheiden viele Wettanbieter zwischen einer Einzel- und Kombiwette. Ist dies bei Wetten.com auch so oder gilt die Mindestwettquote in Höhe von 1.70 für alle Wettscheine? Ja, genau letzteres ist der Fall. Die Wettquote von 1.70 gilt für Einzel-, Live- und Kombinationswetten. Daher ist es problemlos möglich mehrere kleinere Wettquoten in einer Kombiwette zusammenzufügen, sodass man den von Wetten.com vorgegebenen Mindestwert erreicht. Klare Entlastung der Umsatzbedingungen.

Mindest- oder Höchstbeträge beim Sportwetten-Bonus?

Einen klaren Schritt macht Wetten.com in Sachen Mindest- und Höchstbeträge auf seine Neukunden beim Sportwetten Bonus zu. Während viele Kunden ihre Umsatzbedingungen durch niedrig angesetzte Höchstbeträge künstlich erschweren, lässt Wetten.com seinen Kunden ausreichend Spielraum. Es gibt somit keine Vorgabe, wie niedrig oder hoch ein Wetteinsatz auszusehen hat. Lediglich die Einhaltung der Mindestwettquote ist hierbei relevant und von Wetten.com ausdrücklich vorgegeben.

Wie oft müssen die eigene Einzahlung und der Wettbonus umgesetzt werden?

Auch Wetten.com hat bei seinem Einzahlungsbonus nichts zu verschenken, weswegen man seinen Neukunden auch klare Richtlinien beim Umsatz des Wettbonusses vorgibt. Insgesamt liegt der Umsatzbetrag der eigenen Einzahlung und des erhaltenen Wettbonusses im 4-fachen Wert. Geht man beispielsweise von einer Einzahlung von 50 Euro und dementsprechend einen Einzahlungsbonus von weiteren 50 Euro aus, läge der notwendige Umsatzwert bei 400 Euro. Verglichen mit anderen Umsatzbedingungen ist dieser Wert eher positiv einzuschätzen.

Wie schnell muss eine Einzahlung und Umsetzung erfolgen?

Für die Einzahlung gibt Wetten.com in seinen Bonusbedingungen keine zeitliche Vorgabe vor. Wann ein Neukunde seine erste Einzahlung also vornimmt, liegt einzig und allein in seiner Entscheidungskraft. Anders sieht es hingegen bei der Umsetzung des generierten Bonusses aus. Der durch die Ersteinzahlung erhaltene Bonusbetrag muss innerhalb von 30 Tagen gemäß den Umsatzbedingungen in Sportwetten platziert werden. Etwas kürzer ist die zeitliche Vorgabe bei den erhaltenen Freiwetten im Wert von je 10 Euro. Hierbei verlangt Wetten.com einen Umsatz der möglichen Gewinne binnen 15 Tagen. Auch alles andere als unlösbar.

Vom Bonus ausgeschlossene Wettmärkte?

Hier schlägt Wetten.com einen anderen Weg ein, als dass es verschiedene Wettanbieter in den letzten Monaten getan haben. Anstatt bestimmte Wettmärkte beim Umsatz des Bonusses auszuschließen, gibt man die alleinige Entscheidungskraft an den Spielern weiter. Der Kunde kann somit selbst bestimmen, welche Wetten und welche Wettmärkte er für den Umsatz seines Bonusguthabens nutzt. Solange man sich an die Mindestquote von 1.70 und der zeitlichen Vorgabe von 30 Tagen hält, hat Wetten.com keine weiteren Beanstandungen.

Transfer zu anderen Produkten möglich?

Zu guter Letzt sollte man noch einmal ausdrücklich festhalten, dass es sich bei Wetten.com um einen reinen Sportwettenanbieter handelt. Man fokussiert sich ausschließlich auf Sportwetten und verzichtet auf ein eigenes Online Casino, eine eigene Pokerplattform oder andere Produkte, die diverse Buchmacher in der Vergangenheit zu ihrem Portfolio hinzugefügt haben. Ein Transfer des Einzahlungsbonusses zu anderen Produkten von Wetten.com ist somit nicht möglich.

Wetten.com Bonuscode - der Gutschein zum besten Sportwettenbonus

Komplett verzichtet Wetten.com zunächst auf die Nutzung von Bonus Codes bei seinen Einzahlungsangeboten. Der Einzahlungsbonus für Neukunden aktiviert sich automatisch mit einer korrekt durchgeführten Transaktion, ein Bonus Code ist daher nicht vonnöten. Auch alle weiteren Sportwettenbonusangebote, die auf der Webseite gelistet werden, können ohne die Nutzung eines Bonus Codes aktiviert werden. Etwas anders sieht es aber bei persönlichen Bonusangeboten aus, die Wetten.com durchaus vereinzelt an Kunden per E-Mail versendet. Es lohnt sich daher nicht nur den Newsletter zu abonnieren, sondern auch jede erhaltene E-Mail von Wetten.com auf mögliche Bonus Codes oder versteckte Bonusangebote zu überprüfen.

Sind Sie bereit Ihren Willkommensbonus zu schnappen?

Weitere Bonusangebote von Wetten.com im Überblick

Der Einzahlungsbonus zieht sich dank der beiden Gratiswetten zwar etwas in die Länge, doch auch zu einem späteren Zeitpunkt gibt es von Wetten.com weitere Bonusangebote wahrzunehmen. Welche das sind und wie hoch diese ausfallen? Folgendermaßen sind diese aufgeteilt worden.

Wetten.com Extrabonus

Die absoluten Highlights unter den Extrabonus Angeboten bei Wetten.com sind der Kombi-Wetten Club und die Wett-Meisterschaft unter allen deutschen Kunden. Mittels des Kombi-Wetten Clubs lässt sich wöchentlich bei einem Gesamteinsatz von mindestens 25 Euro und einer Wettquote von mindestens 2,00, die identisch mit der Tipico Quote ist, ein Überraschungsgewinn ergattern. Wie hoch dieser letztlich ausfällt, wird durch ein Zufallsverfahren von Wetten.com bestimmt. Bei der Wett-Meisterschaft sucht Wetten.com nach den besten und risikoreichsten Wetten der Woche. Hoher Einsatz wird nicht unbedingt gefordert, dafür sollten hohe Wettquoten und möglichst große Kombiwetten platziert werden. Wöchentlich liegen die Wochenendgewinne zwischen 100 und 10 Euro, zur Hauptauslosung am Ende der Hin- und Rückrunde der Bundesliga-Saison gibt es 4 große Gewinner. Alle Wochenendgewinner erhalten ein Los für die Hauptauslosung, der Hauptpreis sind 2 Karten für ein beliebiges Bundesliga-Spiel und zusätzlich 500 Euro an auszahlbaren Guthaben.

Wetten.com Bestandskundenbonus

Neben den 20 Euro an Freiwetten, die Neukunden in den ersten beiden Monaten nach ihrer qualifizierenden Ersteinzahlung erhalten können, gibt es natürlich noch weitere Bestandskundenangebote bei entsprechender Aktivität. Zwar ist es nicht bekannt, dass Wetten.com seinen Kunden zum Geburtstag einen Bonus schenkt, dafür kann man bei Wetten auf ausgewählte Top-Begegnungen entweder eine 20-prozentige oder eine Cashback Aktion im Wert von 10 Euro wahrnehmen. Wöchentlich aktualisiert Wetten.com die Liste der ausgewählten Top-Begegnungen, meist Spiele der deutschen Bundesliga oder internationale Partien mit deutscher Beteiligung.

Sind Sie bereit Ihren Willkommensbonus zu schnappen?

Wetten.com Handy Bonus - extra Angebote für mobile Kunden?

Bisher leider nicht verfügbar ist ein Handy Bonus bei Wetten.com. Zwar ist es natürlich problemlos möglich den regulären Wettbonus auch per Smartphone oder Tablet umzusetzen, doch auf weitere extra Angebote müssen alle mobilen Kunden noch warten. Eine genaue Auskunft konnte dazu auch der Kundenservice nicht machen.

Nützliche Tipps & Tricks zur Umsetzung

Ein maximaler Umsatzbetrag von 880 Euro in 30 Tagen klingt für viele Leser sicherlich nach einer ordentlichen Herausforderung. Rechnerisch wären dies allerdings nur knapp 27 Euro pro Tag, die in Wetten gesteckt werden müssen. Und das ist allemal machbar, vor allem wenn man einige nützliche Tipps und Tricks zur Umsetzung beachtet. Einerseits sollte man den Wettbonus zu einem Zeitpunkt wahrnehmen, wo viele der gewünschten Wetten zur Verfügung stehen. Am besten eignen sich dafür große Events, wie beispielsweise eine Fußball-EM oder WM, die olympischen Spiele oder die 4 Grand Slam Turniere des Jahres. Zum anderen darf man nicht zögerlich handeln und gerne etwas Risiko eingehen. Eine Mindestquote von 1.70 ist nicht allzu schwer zu finden und kann auch relativ einfach als Kombiwette zusammengefügt werden. Bei Wetten.com kommt den Kunden dabei zu Gute, dass das Wettprogramm ausgesprochen breit aufgestellt ist und man täglich eine große Auswahl an Wettmärkten und auch Livewetten hat.

Wetten.com FAQ - Fragen und Antworten zu den Sportwetten

Wie bekomme ich den Wetten.com Bonus?

Der Wetten.com Bonus steht für alle Neukunden bereit, die ihre erste Einzahlung von mindestens 10 Euro per Kreditkarte, Paysafecard, Sofortüberweisung oder Banküberweisung vornehmen. Pro Haushalt oder IP-Adresse steht der Neukundenbonus lediglich einmal bereit.

Wann wird der Wetten.com Bonus gutgeschrieben?

Der 100-prozentige Einzahlungsbonus von bis zu 100 Euro wird umgehend nach der bestätigten Einzahlung auf das Wetten.com Konto gutgeschrieben. Ein Bonus Code muss daher weder bei der Registrierung, noch während oder nach der Transaktion angegeben werden.

Wie kann ich den Sportwettenbonus von Wetten.com auszahlen?

Eine Auszahlung des Sportwettenbonusses von Wetten.com ist erst dann erlaubt, wenn alle Bonus- und Umsatzbedingungen erfüllt worden sind. Des Weiteren fordert Wetten.com vor einer möglichen Auszahlung die Verifizierung der persönlichen Daten, um eventuellen Missbrauch entgegenzuwirken.

Sind Sie bereit Ihren Willkommensbonus zu schnappen?

Ist das Angebot von Wetten.com seriös?

Ohne Frage, ja. Zwar zählt Wetten.com noch zu den neueren Sportwettenanbietern der Szene, dennoch hat man vom ersten Tag an hohe Sicherheit ausgerufen und erfüllt alle Kriterien eines seriösen Buchmachers.

Gibt es eine Möglichkeit den Wettbonus von Wetten.com abzulehnen?

Regulär lässt sich der Wettbonus von Wetten.com leider nicht ablehnen. Da allerdings einige Einzahlungsmethoden vom Neukundenbonus ausgeschlossen werden, sollte eine dieser Zahlungsmittel für die erste Einzahlung genutzt werden. In diesem Falle würde sich der Wetten.com Bonus nicht aktivieren.

120€

100%

9.7

Wetten.com bewertet am mit 9.7/10 von
Zum Anfang gehen