Tipico gehört zwar zu einem der bekanntesten Unternehmen im deutschsprachigen Raum, ist allerdings auch international vertreten und bietet seinen Kunden eine Webseite auf diversen Sprachen an. Wem ist es daher noch nicht passiert und ist anstelle der deutschen Webseite Tipico.de auf der britischen Website Tipico.com gelandet? Daher stellt sich die berichtigte Frage, ob Tipico.de auch identisch zu Tipico.com ist und ob es möglich ist, bei beiden Websites gleichzeitig ein Konto zu betreiben. Wir haben für Euch alle wichtigen Unterschiede der beiden Webseiten zusammengetragen und wollen Euch mit unseren Erfahrungen vor einigen unangenehmen Fehlern bewahren.

Tipico Casino 

Maximaler Bonus

200€

Umsatz

35x Bonus und Einzahlung

Prozent

100%

Tipico sport

Maximaler Bonus

100€

Mindestquote

2.00

Umsatz

3x Bonus und Einzahlung

Prozent

100%

Worin liegen die Unterschiede?

Fangen wir mit den grundsätzlichen Unterschieden der beiden Webseiten an. Auf den ersten Blick wird man sicherlich keine gravierenden Unterschiede feststellen können - eher im Gegenteil. Beide Webseiten sind optisch identisch. Doch bereits nach wenigen Sekunden wird man eine Mitteilung in Form eines Pop-Ups bekommen, der die Kunden aus Deutschland darauf aufmerksam macht, dass sie sich bei Tipico.com auf der internationalen Webseite des Unternehmens befinden. Aus Lizenzgründen wird deutschen Kunden empfohlen, direkt auf die deutsche Webseite Tipico.de zu gehen. Klickt man das Fenster allerdings weg, wird es zukünftig nicht mehr auftauchen. Doch wo liegen die sonstigen Unterschiede? Es sind kaum welche vorhanden. Das Wettangebot ist exakt dasselbe und die Live-Konsole bietet dieselben Tipico Livewetten an. Die zu erkennenden Unterschiede liegen einzig und allein bei der Lizenzlage der Webseite. Aus Deutschland kann man Tipico.com problemlos erreichen, auch andere Genres wie das Live Casino oder das Online Casino sind wie gewohnt abrufbar.

Ist es möglich, sich auf beiden Webseiten ein Konto zu eröffnen und es parallel zu betreiben?

Ein Punkt, der immer wieder erfragt wird, ist eine mögliche Kontoeröffnung auf der englischen, sowie auf der deutschen Webseite Tipicos. Theoretisch ist dies möglich, allerdings nicht mit demselben Benutzernamen oder derselben E-Mail-Adresse. Wir können Euch davon allerdings nur abraten, es lohnt sich schlicht und ergreifend nicht und bringt im Erfolgsfall nur Probleme. Während es vor ein paar Jahren durchaus noch möglich war, da beide Seiten von separaten Unternehmen betrieben wurden, werden doppelte Anmeldung inzwischen bereits bei der Registrierung vermerkt. Anstatt die Konten aber direkt zu sperren, geschieht dies erst bei angeforderten Auszahlungen. Sollten Kunden also auf beiden Webseiten ihren Bonus für ihre erste Einzahlung wahrgenommen und alle Bonus- und Umsatzbedingungen vollständig erfüllt haben, so werden alle Versuche eine Auszahlung anzufordern durch Tipico geblockt. Infolgedessen verliert man nicht nur seinen Gewinn und den bereits eingezahlten Betrag, Tipico wird anschließend auch beide Konten sperren. So lukrativ und geschickt eine Doppelanmeldung auf beiden Webseiten in der Theorie auch sein mag, wir können Euch davon nur ausdrücklich abraten.

100€

100%

9.8

Tipico bewertet am mit 9.8/10 von